Acryl-Gaming.de | Feiert sein 5 Jähriges Jubiläum !

Hallo liebe Community,

Wir haben uns etwas ausgedacht und wollen dieses auch gleich in die Tat umsetzen.
Wir möchten an euch etwas zurück geben und euch danken dafür das Ihr zu uns gefunden habt.


Spieler werben Spieler!

Solltet Ihr Freunde anwerben erhaltet Ihr im Support 150k pro Anwerbung. Das heißt natürlich auch das der Spieler stammtechnisch bei uns Spielen sollte.



*Alle Angaben werden durch den Support notiert. Sollten die Spieler die Ihr anwerbt nur zum abholen der Belohnung gekommen sein - so werden Wir die 150k wieder einholen.

  • Guten Tag liebe Community,


    Ja wie jedes Jahr erfolgt von meiner Seite aus eine kleine schriftliche Rede zu der Entstehung und zur Geschichte von Acryl-Gaming.


    Es war damals das Jahr 2001 wo ich Anfing das Spiel "Rune Halls of Vahalla" zu spielen.

    Dieses Spiel spielte ich damals bis 2009 - volle 8 Jahre verbrachte ich 24 / 7 bei dem Spiel.

    Es gab ein Clan / Community die nannte Sich " aCryl -InWeS Gaming". Ich wollte im Jahre 2007 unbedingt zu dieser Community gehören. Nach langen Bewerbungstagen sowie auch Bewerbungsgesprächen war es endlich soweit, ich durfte den Clantag "aCryl-InWeS" an mich nehmen. Wohlbemerkt im Jahre 2007 entstand auch das Pseudonym "Kuchenplatte".


    Um auf das ganze nicht länger einzugehen " aCryl-InWeS-Kuchenplatte" war letzendlich der besagte Name.

    Doch es war soweit das Sich die Community sowie auch das Spiel Rune - HoV dem ende neigten. Neue Spiele kamen - viele hörten ganz auf und andere gingen ins pure Privatleben.

    Alle Wege trennten Sich. Einige blieben noch in Kontakt und machten Ihr eigenes Ding.

    In den Jahren von 2007 und 2013 widmete ich meiner Famile organischer Artefakt (2007)

    organischer Artefakt (2009).






    2013 - 2015 spielte ich Ghost Recon Online. Und lernte in diesen zwei Jahren tolle Menschen kennen von Team Raindrop. Doch auch Hier war die gute Zeit einmal vorbei.

    Ich hielt noch Kontakt zu dem einem oder anderem. Dann im Gespräch mit Meric Hursut bekam ich am 10.02.2015 den ersten eigenen TS gesponsert! Eine Woche verging und ich überlegte mir was ich kreiieren könnte bzw was könnte man auf die Beine stellen.

    Ich brauchte noch einen Namen....ich fande den Namen damals schon so toll..also beschloß ich am 17.02.2015 die Tore von Acryl-Gaming.de zu öffnen.






    Die Tage waren vorerst ruhig und gelassen. Der Teamspeak war überall öffentlich eingetragen sodass Leute Ihn ohne Probleme finden können.

    Die Tage vergingen - der eine oder andere connectete mal aber verließ auch wieder den Teamspeak. Ich konnte die Leute verstehen - keine Frage..was sollten die Leute auf einem leerem Teamspeak machen?
    Und wieder vergingen Tage und Wochen.
    Doch an einem Abend jointen 2 Leute, die einfach einen Teamspeak
    suchten wo Sie in Ruhe spielen könnten.

    Ich bot Ihnen alles erdenkliche an was ich zu bieten hatte. Sie verbrachten jeden Abend bei mir auf dem Teamspeak - bis Wir ins Gespräch kamen. Aus dem Gespräch kristallisierte sich heraus das Wir die gleichen Games zockten...DayZ Standalone sowie auch Arma3. Wir verbrachten erst einmal Abende und Wochen und kamen immer mehr ins Gespräch etwas aufzubauen. Doch wie konnten Wir Leute erreichen? Was könnten Wir den Leuten schmackhaft machen?! Spät am Abend kam dann die Idee...wir machen einen Arma3 RP Server auf!! Wie das geht? Wir hatten 0 Plan!! Die Tage vergingen und Wir kauften uns einen GameServer mit 30 Slots...dort war Arma3 schon vorinstalliert. Wir freuten uns den Arsch ab das das tatsächlich alles so einfach ging. Als die Installation fertig war wollten wir Alle sofort joinen und RP machen...aber es gab andauernt Connectionprobleme...hm..irgendwas war doch falsch. Wir machten einen Post bei Facebook und baten dort um Hilfe.... [..]

    Plötzlich jointen die Leute..."Wir wollen gerne Cop werden" - "Wir möchten dieses wir möchten das und das..!" - Und Wir so : "Häää?"



    Doch dann kam die Rettung...ein Typ erklärte uns vorerst mal das das alles nicht so einfach wäre...denn Wir bräuchten erst einmal ein "Framework!".. Und Wir so : "Häää?".

    Später hatten wir es dann geschnallt und überlegten Uns ob das doch nicht alles so richtig sei Wie Wir es machen möchten. Doch wir bekamen Hilfte bei der Installation. Wir waren mega stolz das Wir unser eigenes Framework hatten !! ( Sealdrop ) !!! Ich muss bis heute lachen - aber hey - wir waren mega proud of it! :D

    Die Zeit verging...1 Woche verging und kein Spieler war zu sehen...2 Woche verging...wieder kein Spieler...viele kamen und verließen uns wieder..die 3 Woche schlug an...auch wieder nichts...Monate vergingen...Wir machten Werbung alles...doch nichts passierte...

    Dann urplötzlich...der 5 Monat nahm sein Ende...und ich wollte den Server schon kündigen...

    Ich schaute auf die Spielerliste.... 14/30...wo zur facking Hölle kamen die Spieler?
                                                                                                         

    Es wurden immer mehr und immer mehr....20/30 .... 25/30...Fack Leute Wir müssen die Slots erhöhen...

    In meinem nervösen Wahn versuchte ich mich durch das Interface zu klicken um die Slots zu erhöhen..doch ich war zu nervös und bestellte ausversehen einen 7 Days To Die Server...

    Aber es war wie verhext...das Geld was für die Erhöhung der Slots war steckte jetzt in einem 7 Days To Die Server! Also schrieb ich den Support an...nach vollen 4 Stunden war wieder alles geregelt und Wir konnten den Server auf 60 Slots erhöhen. Dieses war auch nötig denn die Leute kamen und kamen....doch es gab ein Problem :
    Wir hatten vergessen Cops und Medics einzustellen....also mussten alle erstmal her und provisorisch ran.






    Das Projekt verlief sehr gut die Monate über..doch egal Wie man es macht gab es immer wieder Leute die das Projekt zerstören wollten. Spieler wurden abgeworben und man wurde schlecht geredet. Somit gingen auch die Spieler zahlen schleichend oder sogar ab und zu rapide in den Keller..die Zeit kam und Wir mussten das Projekt schließen..alle tollen Erinnerungen, Arbeit und Müh waren auf einmal vorbei..

    Viele ließen sich nicht wieder blicken, dafür blieben aber auch einige weil Sie nicht gehen wollten. Wir spielten in der Zeit alles was der Markt so hergab.

    Wir spielten Exile / DayZ / Eurotruck Simulator und und und....

    Also beschlossen Wir das wir wieder nach oben schauen wollen...Wir dachten Uns wir machen einfach eine "MultiGaming Community" - Und es vergingen wieder Wochen und Monate...durch Multigaming flossen die Connections....es kamen LoL Spieler und andere zu uns auf den TS...20..30..40 Spieler und Spielerinnen trafen sich täglich auf dem Teamspeak.

    Über die Jahre war jeder Abend lustig aber auch ein Highlight...Doch so schön wie es war kamen immer wieder auch dunkle Seiten auf Acryl...durch die größe der Community nahmen auch einige Spieler Ihre Posten zu Ernst und vergriffen sich im Ton und in Ihrer Art.

    Und machten somit alles kaputt was man aufgebaut hatte.


    Der Teamspeak wurde immer kleiner und kleiner...es connectete kaum noch jemand...bis Ich wirklich ganz alleine auf dem Teamspeak war...die Wochen vergingen und ich machte mich an die Arbeit und erbaute mir alles neu...wieder lernte ich über Umwege Leute kennen die an einem RP Server interessiert waren...also enstand in kurzer Zeit Acryl-Life Abramia Mod RP....aber auch hier verging die Zeit und das Projekt war nicht erfolgreich..

    Wieder stand ich alleine auf dem Teamspeak...







    Ich stöberte dann durch die Arma3 Welt und versuchte Leuten einfach zu helfen die gern ein Projekt erschaffen wollten...dadurch wurde ich Moderator bei Native - Network und lernte dort Moeck kennen. Und Wir sind durch den Zusammenhalt jetzt da Wo Wir heute stehen.

    Wir haben seitdem alte und neue Leute kennengelernt. Konnten somit auch wieder tollte Arma3 Projekte auf die Beine stellen.

    Das aktuellste ist natürlich unser jetziges Projekt.


    Acryl-Life | Altis Life RPG


    Ich könnte noch soviel mehr Schreiben aber die Geschichte muss auch ein Ende haben :)

    Über die Tage und Jahre habe ich persönlich gemerkt das es in jeder Hinsicht - egal ob wahre Welt oder virtuelle Welt es überall schwarze Schafe gibt. Viele entwickeln sich zu Hatern aber auch viele erweisen sich als "Freunde." Ich habe auch gelernt das wenn es mal nicht so prima läuft...oder die Server nicht voll sind...dieses keine Schande ist..sondern das man in der Gemeinschaft die gern in der Acryl-Community ist - festhält. Weil wie oben beschrieben kann es von heute auf morgen - gerade auch durch schwarze Schafe schnell zuende gehen und man bewältigt die Wege wieder alleine.


    Deshalb noch mal zu meinem Statement....vielen Dank an alle die damals bis heute an Acryl "positiv" mitgewirkt haben und auch gewillt sind weiterhin positiv mitwirken zu wollen.

    Das Zauberwort in der heutigen Zeit heißt "Gemeinschaft" und die ist definitiv in Acryl vertreten.

    Auch wenn unser Altis Life Server mal keine 20 oder 30 Spieler schreibt oder oder...wichtig ist das sich Alle nach Ihrem hartem Arbeitstag zusammen finden und die Zeit auf dem Teamspeak genießen und schätzen.

    Was ich definitiv sagen kann ist - das Acryl niemals die Oberfläche der Gamingwelt verlassen wird. Auch wenn mal der Zeitpunkt kommen sollte wo ich wieder alleine darstehen sollte - es wird wieder ein Up geben..vielleicht nicht die Tage oder Wochen danach...aber es wird.


    Vielen Dank an alle Leser dieses Beitrages.

    Und jetzt lasst uns feiern!


    Ganz liebe Grüße

    eure scheiß Community-Leitung

    Kuchenplatte

  • Kuchenplatte

    Hat das Thema in den Papierkorb verschoben
  • Kuchenplatte

    Hat das Thema freigeschaltet